mose

al·bu·mose;
anas·to·mose;
cen·tro·des·mose;
co·mose;
cor·mose;
cy·mose;
des·mose;
fa·mose;
gru·mose;
lach·ry·mose;
mam·mose;
plu·mose;
rac·e·mose;
ra·mose;
ri·mose;
spu·mose;
squa·mose;
stru·mose;
os·mose;
cy·mose·ly;
lach·ry·mose·ly;
plu·mose·ly;
plu·mose·ness;
rac·e·mose·ly;
ra·mose·ly;
ri·mose·ly;
squa·mose·ly;
squa·mose·ness;

English syllables. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Mose — or Mosè is a given name, and may refer to: In music: Mose Allison, American jazz pianist and singer Mose Rager, guitar player from Kentucky In sports: Mose Navarra, former tennis player from Italy Mose Solomon, the Rabbi of Swat , American major… …   Wikipedia

  • Möse — ist der Familienname von Josef Richard Möse (1920–2011), österreichischer Mediziner Möse steht für ein in Umgangssprache, Pornographie und erotischer Literatur verwendeter Ausdruck für Vulva eine Ortslage der Gemeinde Rietberg eine Ortslage der… …   Deutsch Wikipedia

  • Moše — Moše …   Wikipedia

  • Möße — ist eine Wüstung in der Gemarkung Lohrhaupten, einem Ortsteil der Gemeinde Flörsbachtal, im Main Kinzig Kreis in Hessen. Eine genauere Lage ist nicht bekannt, die historische Angabe lautet: „Im Gericht Bieber Lohrhaupten“. Die älteste erhaltene… …   Deutsch Wikipedia

  • mose — /mōz/ intransitive verb A word found only in the phrase mose in the chine (Shakespeare, Taming of the Shrew III.2.48), meaning to have glanders ORIGIN: Supposed to be for mourn in the chine, perh from Fr morve d eschine glanders, running from the …   Useful english dictionary

  • Möse — Möse,die:⇨Scheide(1) Möse→Vulva …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Mose — Mose, kleine Insel der südwestlichen Reihe der Bandainseln …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Möse — Sf weibliches Geschlechtsorgan per. Wortschatz vulg. reg. (19. Jh.) Stammwort. In dieser Form erst in neuerer Zeit bezeugt. Gehört aber sicher zu Mūze, Musche, Muschi, Mutz(e), u.ä., die alle für weibliches Geschlechtsorgan und liederliches Weib …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Mose — Peter Anton von Verschaffelt: Statue des Moses von Michelangelo in San Pietro in Vincoli (1737). Mose(s) (hebräisch ‏מֹשֶׁה‎ Mōšæ; griechisch Μωυσῆς …   Deutsch Wikipedia

  • Möse — Vagina (fachsprachlich); Loch (vulgär); Fut (vulgär); Yoni (fachsprachlich); Muschi (umgangssprachlich); Scheide; Fotze (vulgär); äußere weibliche Geschl …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.