titz


titz
aun·je·titz;

English syllables. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Titz — Titz, Johann Peter, geb. 1619 in Liegnitz, seit 1651 Professor am Gymnasium zu Danzig; st. dort 1689; er schr.: Anweisung der Verskunst, 1642; Gedichte, bes. vier größere erzählende Gedichte (Grabesheirath zwischen Gaurin u. Rhoden, 1642;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Titz — Titz, Gemeinde im preuß. Regbez. Aachen, Kreis Jülich, an der Staatsbahnlinie München Gladbach Stolberg, hat eine kath. Kirche, eine Kunstdüngerfabrik und (1905) 2603 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Titz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Titz — Infobox German Location Art = Gemeinde Name = Titz Wappen = Titz Wappen.png lat deg = 51 |lat min = 0 |lat sec = 22 lon deg = 6 |lon min = 25 |lon sec = 27 Lageplan = Bundesland = North Rhine Westphalia Regierungsbezirk = Köln Kreis = Düren Höhe …   Wikipedia

  • Titz — Pour le compositeur allemand, voir Anton Ferdinand Titz. Titz …   Wikipédia en Français

  • Titz — Original name in latin Titz Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 51.00619 latitude 6.42477 altitude 102 Population 8461 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Titz — Tietz(e). Bekannte Namensträgerin: Marion Titze, deutsche Schriftstellerin (20./21.Jh.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Titz (Begriffsklärung) — Titz steht für: Titz, Gemeinde im Kreis Düren in Nordrhein Westfalen Personen: Anton Ferdinand Titz (1742 1810), deutscher Geiger und Komponist Christoph Titz (* 1967), deutscher Jazz Trompeter, Sänger und Komponist Erich Kaiser Titz (1875–1928) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Titz — Die Liste der Baudenkmäler in Titz enthält die denkmalgeschützten Bauwerke auf dem Gebiet der Gemeinde Titz im Kreis Düren in Nordrhein Westfalen. Diese Baudenkmäler sind in Teil A der Denkmalliste der Gemeinde Titz eingetragen; Grundlage fü …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Peter Titz — (* 10. Januar 1619 in Liegnitz; † 7. September 1689 in Danzig) war ein deutscher Pädagoge, Dichter und Poetiker. Leben Sohn eines Liegnitzer Arztes, besuchte Titz das Breslauer Elisabethgymnasium, wo Christoph Colerus zu seinen Lehrern gehörte.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.